Über Kraichtal

Im westlichen Kraichgau zwischen Schwarzwald und Odenwald, sowie der Oberrheinischen Tiefebene und dem Neckar liegt Kraichtal:

Seinen Namen hat das Stadtgebiet vom Kraichbach, „der Kraich“, mit ihren zahlreichen Nebenarmen und Auen, die ein wahres Naturparadies darstellen.

bach

Die Stadt Kraichtal im Nordosten des Landkreises Karlsruhe wurde 1971 gegründet und besteht aus den Ortsteilen Münzesheim, Unteröwisheim, Oberöwisheim, Neuenbürg, Menzingen, Landshausen, Bahnbrücken, Gochsheim und Oberacker.

hohle-september

Die abwechslungsreichen Hügellandschaften sind geprägt von Hohlwegen, die sich durch den Lößboden schlängeln, sowie Landwirtschaft und Weinbau, Bachauen und Wald. Die Erhaltung der landestypischen Streuobstwiesen spielt eine besondere Rolle. Der Kraichgau wird von einigen auch „die badische Toskana“ genannt. Hier gibt es viel leckeres Obst, Nüsse und natürlich sehr guten Wein. Kraichtal bietet abwechslungsreiche Landschaften, die es wert sind, erwandert zu werden.

kirschbaum_september

Von der 80 km² großen Gemarkung Kraichtals stehen ca. zwei Drittel unter Naturschutz, denn hier finden zahlreiche bedrohte Tier- und Pflanzenarten einen idealen Lebensraum.

7spaziergang-in-oberoewisheim-entdecke-kraichtal (9)

In Kraichtal gibt es viele optimale Ausgangspunkte für Exkusrionen in die Natur, besonders mit Kindern!

kirschbaeume

Rund 15.000 Menschen leben in Kraichtal (Stand 2012), davon 2020 im Ortsteil Oberöwisheim, wo auch ich zu Hause bin.

oberoewisheim

ooe

Komm zu uns und

entdecke_kraichtal

  1. Hallo Alex, prima Seite.
    Wir sind 2011 aus Dortmund nach Uneroise gezogen und finden immer wieder
    neue Highlights im Internet 😉
    Wenn man von der Arbeit nach Hause kommt, ist das ein bischen wie Urlaub.
    Weiter so und hoffentlich lesen das viele Menschen, die Kraichtal noch nicht kennen!
    Grüße aus der Nachbarschaft
    Sabine

    1. Hallo Sabine, vielen Dank für deinen Kommentar 🙂 Da habt ihr euch richtig entschieden bei eurem Umzug 😉 Es gibt noch viel zu Entdecken, selbst für uns eingesessene Kraichtaler!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist du echt? Rechne folgendes aus: *