Durchsuchen nach
Schlagwort: Oberöwisheim

Spaziergang im Frühling

Spaziergang im Frühling

Das Jahr ist schon vier Monate alt und jetzt erst habe ich mich dazu entschlossen, hier mal wieder etwas zu posten. Am Donnerstag habe ich einen schönen Spaziergang gemacht – und abends direkt noch einen, weil der Sonnenuntergang so schön war! Heute also nur Bilder:

Weiterlesen Weiterlesen

Verschwörung erwünscht Teil 2 – Illegale Aktivitäten am Pfannwaldsee

Verschwörung erwünscht Teil 2 – Illegale Aktivitäten am Pfannwaldsee

Vielleicht habt ihr mitbekommen, dass manche Einwohner Kraichtals den Pfannwaldsee in Gefahr sehen, weil er ihnen zu sehr verschlammt, aber die Naturschutzbehörde vom Regierungspräsidium sieht das anders. Es gibt  da eine ziemlich simple Technologie, die ich als Lösung vorschlagen würde, aber irgendwie bin ich mir sicher, die Behörde fände die Idee scheiße und würde sie nicht nutzen.

Weiterlesen Weiterlesen

Zauberhafter Spätsommer im „Wengert“ zwischen Oberöwisheim, Münzesheim und Neuenbürg

Zauberhafter Spätsommer im „Wengert“ zwischen Oberöwisheim, Münzesheim und Neuenbürg

Es wird langsam Herbst und diese Übergangszeit ist meine absolute Lieblingsjahreszeit. Dieses Jahr hatten wir ja eher einen suboptimalen Sommer. Eigentlich wollte ich mal wieder nach Irland, doch das hat sich nicht ergeben – das irische Wetter kam dann zu uns, zwar keine Meeresbrise, dafür aber mal Regen, mal Sonnenschein. Am letzten Wochenende sah der Himmel allerdings aus wie gemalt.

Weiterlesen Weiterlesen

Frühlingsduft in der Frühlingsluft

Frühlingsduft in der Frühlingsluft

Die letzten paar Monate waren sehr schwer für mich, aber jetzt sehe ich endlich wieder Licht am Ende des Tunnels. Der Frühling trägt sehr dazu bei, auch wenn heute, da ich diesen Eintrag schreibe, das Wetter eher nicht so gut ist. Ostern fällt „wie immer“ ins Wasser, aber Ostern ist auch eine innere Einstellung und somit unabhängig von äußeren Gegebenheiten. Letzte Woche war es jedenfalls wunderbar warm und wir hatten perfektes Frühlingswetter.

Weiterlesen Weiterlesen

Pause bis 2017

Pause bis 2017

Ich habe mich entschlossen, in diesem Jahr hier nichts mehr zu machen und auch auf keine Events zu gehen usw.

Am Freitag, den 18. November ist leider mein lieber Vater Bernhard von uns gegangen. Er lag genau einen Monat im Krankenhaus und die Ärzte haben alles versucht und mehrmals operiert, aber leider hat es nichts mehr gebracht. Deshalb mache ich jetzt eine Pause, um damit klarzukommen und für meine Familie da zu sein. Ich danke euch für euer Verständnis und wünsche euch schonmal frohe Weihnachten im Voraus und alles Gute für das neue Jahr.

Bernhard Walter

29.11.1957 – 18.11.2016

Vielleicht habt ihr ihn ja schonmal mit einer seiner Bands irgendwo spielen hören, oder ihr durftet ihn anderweitig kennenlernen. Am 29. November wäre sein 59. Geburtstag gewesen. Nicht nur wir, seine Familie, werden ihn sehr vermissen, das weiß ich.

Mach’s gut, Dad. Danke für alles. Ich lieb dich.