Natur

Ein kleiner Sommer-Rückblick

21. September 2016

Der Sommer ist vorbei und morgen ist der offizielle Herbstanfang. Natürlich ist auch der Herbst mit seinem facettenreichen Farbenspiel in Kraichtal einfach unwiderstehlich, aber weil hier schon seit viel zu langer Zeit nichts mehr gepostet wurde, habe ich mich zu einem kleinen Sommer-Rückblick entschlossen, die Bilder sind vom August und Anfang September 2016 (einige mit dem Handy, andere mit der richtigen Kamera gemacht).

feldweg-kraichtal-unteroewisheim-oberoewisheim

Endlich gibt es auch mal ein Bild von Neuenbürg 😉 Wenn auch nur ein paar Schafe. Ich finde Schafe ganz wundervolle und faszinierende Tiere, darum habe ich kurz angehalten und sie fotografiert (Weg vom Hühnerbüschle runter ins Dorf).

Endlich mol e Bild aus Neiberg!
Endlich mol e Bild aus Neiberg!

Übrigens, ich sammle Schafe, aber keine echten, sondern Figuren und Plüschtiere. Kein Witz! Meine Sammlung ist jedoch eher auf Qualität, denn auf Quantität ausgerichtet, ihr müsst also nicht denken, dass bei uns zu Hause alles voller Schafs-Figuren steht 😉

Aber weiter mit dem Rückblick!

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-6

Ich war auch mal wieder am Pfannwaldsee kneippen und zwar montagsvormittags – eine perfekte Zeit, um die Becken für sich allein zu haben. Naja, fast. Ein Ehepaar im besten Alter ist mir begegnet, sonst niemand, nichtmal jemand mit Hund. Abgesehen von den Motorgeräuschen, die ab und zu die Stille gestört haben, war es wunderbar ruhig und ich konnte den Wald so richtig genießen. Dieser völlig unspektakuläre Ausflug zu einem Ziel, das nicht einmal vier Kilometer von meinem Haus entfernt ist, war eines der Highlights des Sommers. Auch wenn sich das jetzt völlig trivial anhört, aber man hat in dieser dichtbesiedelten und stark genutzen Landschaft solche Ausflugsziele fast nie für sich. Allein zu sein für mich fast ein kleines bisschen zum Luxus geworden.

Anfang des Jahres habe ich mir einen Pullover gekauft, auf dem steht

„Find joy in the ordinary“

und das hab ich mir irgendwie zum Motto gemacht.

 

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-9

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-13

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-12

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-11

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-10

Wer mehr über’s Kneippen am Pfannwaldsee in Kraichtal erfahren will, klicke bitte hier!

Ansonsten gab es wie immer ein paar Spaziergänge.

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-7

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-3

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-4

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-5

Eine Pflanze in der Umgebung hat es mir besonders angetan, und zwar die Wilde Möhre Daucus carota. Ich könnte einen ganzen Bildband davon rausbringen, weil ich so viele Fotos von den Blüten in verschiedenen Jahreszeiten und Stadien habe… Ich fotografiere sie einfach immer wieder!

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-44

Man merkt auch den Unterschied altes Handy vs. Digitalkamera. Aber ich persönlich bin ja der Meinung, dass die Kamera noch so gut sein kann, wenn man keinen Blick für ein Motiv hat, kann man es auch nicht richtig darstellen. Umgekehrt natürlich genauso, wenn man etwas sieht und sich so hinstellt, wie man es gesehen hat, dann kann mit jeder Art von Kamera ein schöne Bild hinbekommen, auch wenn das Licht manchmal einfach zu hell (oder zu dunkel) ist. Später freut man sich dann, wenn man gewisse Momente festgehalten hat. Ich Fotografiere ja nicht nur die Landschaft und irgendwelche Pflanzen, sondern auch meinen Mann, meine Oma… Aber die Bilder haben ja hier nix verloren 😉

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-24

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-26

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-14

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-17

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-20

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-22

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-23

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-21

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-19

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-16

Ich hab auch im Garten von meiner Mutter bzw. Oma ein paar Bilder gemacht, hauptsächlich Nahaufnahmen.

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-30

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-32

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-33

Eine andere Pflanze, die mir sehr am Herzen liegt, ist die Hauswurz Sempervivum. Ein formschönes Pflänzchen, das zu den Crassulaceae, den Dickblattgewächsen gehört. Wenn sich die Hauswurz wohlfühlt, vermehrt sie sich wie blöd. Ich lieb sie <3

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-37

So, jetzt ist mein kleiner Sommer-Rückblick auch schon beendet.

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-43

entdecke-kraichtal-sommerrueckblick-2016-gallerybilder-39

Good bye, Sommer. Hello, Herbst!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist du echt? Rechne folgendes aus: *