Events

Sommerfest des Musikvereins „Harmonie“ Münzesheim am 17., 19. und 20. Juli 2015

1. Juli 2015

Drei Tage feiern mit Musik und Unterhaltung – dazu lädt der Musikverein “Harmonie” Münzesheim am 17., 19. und 20. Juli 2015 auf den naturbelassenen Musikerplatz am Markgrafenring ein. Auch in diesem Jahr hat der Musikverein wieder alle Hebel in Bewegung gesetzt, um ein abwechslungsreiches Sommerfest-Programm mit Musik und Show zusammenzustellen. Die Festküche sorgt für eine gute kulinarische Auswahl an Speis und Trank, am Sonntag gibt es auch Kaffee und Kuchen.

Offizieller Flyer für das Sommerfest des MV "Harmonie" Münzesheim
Offizieller Flyer für das Sommerfest des MV „Harmonie“ Münzesheim

Festbeginn ist am Freitag, 17. Juli um 19 Uhr. Den Auftakt macht die Karlsruher Band “The Dezzire”, deren Drummer kein geringerer als Dr. Martin Heidrich ist – der ein oder andere Kraichtal hat vielleicht schon mehr oder weniger schmerzlich in seiner Zahnarztpraxis mit ihm Bekanntschaft geschlossen. “The Dezzire” wurde 2012 in Karlsruhe gegründet und hat eine große Bandbreite an Songs aus unterschiedlichen Stilrichtungen im Repertoire, sodass beste Sommerlaune garantiert ist. Von Soul, Pop und Funk bis Jazz ist bei den anspruchsvollen Cover-Adaptionen alles dabei. Frontfrau Tammy Gies ist für ihre unverwechselbare Soul-Stimme bekannt, am Keybord stellt Gustavo Boggian sein virtuoses Können unter Beweis, am Saxophon und an der Klarinette Wolfgang Wittke. Mit dem Bassisten Udo Kebschull, dem Gitarristen Rainer Rücker – übrigens auch Dirigent des MV Harmonie – und dem bereits erwähnten Drummer Martin Heidrich sind “The Dizzies” komplett. Das Live-Konzert verspricht einen groovigen Musikmix und jede Menge gute Laune. Wem Wein und Bier für diese heiße Party zu langweilig sind, der sollte bei der Cocktailbar vorbeischauen.

Der Eintritt zum Konzert ist frei!

Am Sonntag geht’s weiter mit dem musikalischen Frühschoppen ab 10 Uhr.  Bis in den Mittag hinein werden die mit dem MV Harmonie befreundeten Blasmusiker aus Gölshausen und Gondeslheim sowie die Bläserklasse der Markgrafenschule und die Jugendkapelle des Musikvereins für Unterhaltung sorgen.

Am Sonntagabend laden die Kraichtaler Musikvereine dann zum Ohrenschmaus: das “Europäische Blasmusikfestival in Kraichtal” bietet eine musikalische Rundreise durch Europa. Musik kennt keine Grenzen, sie verbindet Menschen und überwindet jede Sprachbarriere, sie bringt Kulturen einander näher und ermöglicht es, Empfindungen auszudrücken, für die es keine Worte gibt. Der Schulchor der Markgrafenschule zeigt bei seinem Auftritt um 17 Uhr, wie Kinder vollkommen natürlich mit dem europäischen Gedanken umgehen und ihn den Erwachsenen vorleben. Nach diesem Vorbild der “Kleinen” möchten die “Großen”, die Kraichtaler Musikvereine, diesen Gemeinschaftssinn demonstrieren und präsentieren in einem großen Gemeinschaftsorchester verschiedene Blasmusik-Genres. Die Vielfalt der Musik aus vielen Teilen Europas reicht von Swing und Bigband-Sound über Volksmusik bis hin zu Rock und Pop, aber auch klassischen und konzertalen Musikstücken, so dass hier wirklich für jeden etwas dabei sein dürfte.

Am Montagabend geht es dann weiter mit der Blasmusik. Die Eschbachtaler Musikanten aus Landshausen, in Kraichtal auch als “L.A.” bekannt, spielen auf und Sorgen für Gute Laune. Hier kommt Urlaubsfeeling auf und Spaß ist garantiert. Bestimmt wird das Publikum wie bereits im Vorjahr begeistert sein und Zugaben fordern – dem werden die Musikanten sicherlich gerne Nachkommen.

Der Musikverein “Harmonie” Münzesheim freut sich auf viele Besucher beim diesjährigen Sommerfest am Markgrafenring. Weitere Infos über den MV “Harmonie” gibt es unter www.mv-münzesheim.de.

Vielen Dank an Reinhold Mader!
Lust auf Summerfeeling, Blasmusik und leckeres “Feschdles-Essen”? Komm doch einfach am 17., 19. und 20. Juli nach Münzesheim zum Sommerfest des MV „Harmonie“ und

entdecke_kraichtal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist du echt? Rechne folgendes aus: *