Infos

„Shitstorm“ bei Facebook: Verkehrschaos schweißt Einwohner virtuell zusammen

29. Juni 2015

* Stand der Information: Sonntag, 28.06.2015. Für aktuelle Informationen bitte den Link zur Facebook-Gruppe beachten!

Die Sperrung der L554 nach Ubstadt und der Abzweigung zum unbeschrankten Bahnübergang bei der Salzbrunnenstraße löste einen regelrechten „Shitstorm“ im Internet aus. Nachdem am Donnerstag bei Facebook die Gruppe „WIDERSTAND – Gegen Die Vollsperrung der L554“ ins Leben gerufen wurde, haben sich innerhalb von nur einem Tag hunderte Betroffene zusammengefunden. Die erzürnten Autofahrer schalteten die Presse ein, taten Ihren Unmut an offiziellen Stellen kund und zwangen die Stadtverwaltungen von Kraichtal und Ubstadt- Weiher zum schnellen Handeln. In Kooperation mit der Stadt Bruchsal wurde schließlich in einer spontan einberufenen Krisensitzung die provisorische Ausschilderung und Nutzung eines landwirtschaftlichen Weges organisiert – links vom Erlenhof kann man jetzt in Richtung Bruchsal „abkürzen“. Bereits am Freitagabend war die Strecke befahrbar.

weiterlesen